Kids Entdecken Städte anders!

Warum Globetrotter Kids?

"Globetrotter Kids bietet Kindern die Möglichkeit, eine Stadt mit eigenen Augen zu entdecken und zu erleben. Die neuen Eindrücke werden wie in einem persönlichen Tagebuch gefestigt." - daran glauben wir.

 

Wir wollen, dass sich unsere Kinder in einer globalisierten Welt gut zurechtfinden - die ersten Schritte dazu sind: "Reisen - Augen öffnen - fremden Kulturen wertfrei begegnen - und neugierig bleiben"

 

Der Globetrotter Kids ist ein lustiger Begleiter auf diesem Weg und vereint Bildungsinhalte mit Unterhaltung, weckt Neugierde und regt zur eigenständigen Auseinandersetzung mit den neuen Inhalten an. Er bietet einen altersgerechten und strukturierten Weg eine neue Stadt zu erkunden.


Wer sind wir?

Aufgrund eigener Reise-erfahrungen mit Kindern haben wir 2011 beschlossen, Städtereiseführer für Kinder zu schreiben. Nach der Gründung des Nele-Verlags konnten wir freytag & berndt als Vertriebspartner gewinnen.

 

Die "Globetrotter Kids" Bücher sind im Buchhandel in Österreich und Deutschland, sowie online über Amazon , freytag&berndt oder über unsere Homepage um

€ 9,90 erhältlich.

 

Wohin geht's?

Ganz bewusst haben wir uns Städte als Reiseziele ausgewählt. Gerade hier wollen Kinder "unterhalten" werden. Rätsel, Ausmalbilder und Fragen, die man gleich vor Ort beantworten kann, machen diese Besuche zu einem Abenteuer. Derzeit gibt es den "Globetrotter Kids" für folgende Städte:

  • Berlin
  • Wien
  • London
  • Paris
  • New York

Wer ist dabei?

Eine Stadt zu entdecken ist ein großes Abenteuer. Max und Lilly, unsere lustigen Reisebegleiter,  zeigen Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die auch Eltern gerne besichtigen. 


Mit kurzen Infos, Rätseln und Ausmalbildern ist der "Globetrotter Kids" gleichzeitig Reiseführer und Reisetagebuch. Sowohl in den Museen als auch in den Pausen bietet er jede Menge Spaß!

 



Was ist der Speech-Code?

Mit dem Speech-Code kann man sich erstmals im London Reiseführer 2. Auflage 2014 einzelne Passagen auch über das Smartphone vorlesen lassen. Dazu muss man nur die App laut Anleitung im Reiseführer herunterladen, und schon erfährt man alles über den Tower, Schloss Windsor oder z.B. den Großen Brand in der City - ganz ohne darüber lesen zu müssen.